MDM-AP/GP™: Accounts Payable Solution

Unterstützt von Microsoft Dynamics GP und M-Files® Erstellt für das Unternehmen, verfeinert für den kleinen Betrieb, zugeschnitten auf die Hauptbetriebsweisen von Dynamic GP:

  • Erzeugung von Belegen
  • Abgleich von Rechnungen und Bestellungen
  • Abgleich von Belegen
  • Automatische PO-Erstellung
  • Zahlungsverfolgung

Microsoft Dynamics GP® ist ein leistungsstarkes ERP-System, aber viele der Funktionen, die auf Unternehmensebene für den Flow von Verbindlichkeiten benötigt werden, kann es nicht bieten, wie zum Beispiel das Speichern und Archivieren von Dokumentabbildungen, das Erfassen von Rechnungsdaten und die Bereitstellung eines flexiblen und konfigurierbaren Workflow-Systems, welches benötigt wird, um die Lösung an veränderte Geschäftsbedürfnisse anzupassen. All das bietet MDM-AP/GP. MDM-AP/GP kombiniert die Leistungsstärke von Microsoft Dynamics GP mit der Flexibilität des M-Files-Document-Management-Systems zu einer Lösung für Verbindlichkeiten, die durch ihre Vielseitigkeit und einfache Benutzbarkeit einzigartig ist.

Funktionen und Vorteile
Anpassbar

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2015/12/mfg-trend.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Rechnungsverarbeitungsmethoden und Workflows können automatisch anhand von Parametern wie Verkäuferklasse, Versand, Adresse des Senders oder Rechnungssumme ausgewählt werden. Alle Automatisierungen können selektiv zur manuellen Bearbeitung überschrieben werden.[/overlays]

Flexibel

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/iStock.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Konfigurierbare Workflows, Möglichkeit zur Nutzung jedes aus dem ERP entstehenden Wertes sowie der erfassten Rechnungen inklusive der Verkäuferklassen, Sicherheitsgruppen, Adressen sowie Rechnungssummen.[/overlays]

Reklamation

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/shutterstock_119499085_530px.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Jeder Schritt beim Bearbeiten einer Rechnung oder Zahlung wird automatisch festgehalten. Jedes Dokument wird inklusive seiner Versionsgeschichte gespeichert. Die Transaktionsaufzeichnungen sind gesichert und können nicht gelöscht werden. Das Archivieren der Dokumente kann FDA 21 CFR Part 11-konform zertifiziert werden.[/overlays]

Einfach zu nutzen – einfach zu erlernen

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/social-medi.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Rechnungen, Bestellungen, Belege und Bezahlungsdokumente werden automatisch in M-Files archiviert. Diese Dokumente sind untereinander verbunden und können entweder von der M-Files- oder der Dynamics GP-Benutzeroberfläche abgerufen werden.[/overlays]

Gebündelte Bearbeitung oder Bearbeitung in Echtzeit

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/htc.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Es besteht die Möglichkeit, Intervalle für eine gebündelte Bearbeitung von OCR-, Coding- und ERP-Prozessen zu definieren. Alternativ kann auch jede Rechnung individuell in Echtzeit bearbeitet werden.[/overlays]

Aufteilung

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/distributed-comp.png” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Mehrere Orte und mehrere Unternehmen sind zugelassen; jeder Schritt der Rechnungsbearbeitung wird von Workflows kontrolliert, die darauf eingestellt werden können, in einer erweiterten Umgebung zu arbeiten.[/overlays]

Leistungsstark

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/powerful.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Automatisches Erstellen von Distributions bei der Belegerstellung als Funktion von Verkäuferklasse, Geschäftseinheit, Versender und/oder Lieferadresse.[/overlays]

Skalierbar

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/01compute_centre.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]MDM-AP/GP kann auf einem Server eingerichtet werden, aber im Umfeld eines Unternehmens werden SQL-Server, M-Files, die OCR-Engine und sogar das ERP-System jeweils auf einem Serververbund eingerichtet. Dies ermöglicht virtuell unbegrenzte Skalierbarkeit ohne Ausfallzeiten.[/overlays]

Sicher

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/secure-004.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]MDM-AP/GP wurde entwickelt, um höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht zu werden. Es kann so konfiguriert werden, dass es vollständig hinter den Firewalls eines Unternehmens läuft, wobei alle Anwendungen einschließlich ERP, M-Files und OCR-System als Windows-Apps laufen. Systeme wie Multi-Faktor-Authentifizierung, schwellenabhängige Zulassungen und zwei- oder mehrfache Zulassungen sind alle leicht konfigurierbar.[/overlays]

Dashboard-bereit

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2015/12/server_migration.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Die volle Leistung der SQL-Server-Reporting-Services kann kostenlos genutzt werden. Berichte können als M-Files-Ansichten gespeichert werden. Alternativ können Berichte auch mit SharePoint angesehen werden.[/overlays]

Komfortabel

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2015/12/Gilmo-InUse.png” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Es besteht die Möglichkeit, den Verlauf an vergangenen Rechnungen, Bestellungen, Belegen und Zahlungen in M-Files zu speichern, indem diese beim Hochfahren automatisch vom ERP-System heruntergeladen werden.[/overlays]

Praktisch und Fehlertolerant

[overlays src=”https://www.baymain.com/wp-content/uploads/2016/11/product_reliabilityandPreformance.jpg” in=”fadeInLeft” out=”fadeOutLeft” width=”100″ height=”100″ color=”#000000″ opacity=”0.68″ text_position=”overlay_center” animation_speed=”8″ ]Verkäufernamen, Adressen und andere Einzelheiten werden mit Alternativnamen verbunden. Das ist nur ein Beispiel dafür, wie MDM-AP/GP auf den praktischen täglichen Gebrauch ausgelegt wurde. Ausnahmebedingungen werden von speziellen Workflows behandelt und an spezialisiertes Personal weitergeleitet.[/overlays]

Optionale Add-Ons
  • DocuSign Interface zu PO Approval Workflows
  • Auswahl von Rechnungserfassungs-Methoden
  • Interface zu MS Dynamics CRM oder Salesforce
Systemanforderungen
  • Windows Server 2012 R2
  • M-Files DMS or M-Files QMS 2015.2+
  • Dynamics GP 2013, 2015 or 2016
  • SQL Server 2012, 2014 or 2016 (Standard Edition)